Banalitäten

Blumen zu vermietenBanalitäten?! Das sind Dinge die wir Menschen Tag für Tag sehen und an ihnen teilweise einfach vorübergehen und sie als Selbstverständlich erachten. Links ist eine Filmaufnahme mit meiner Nikon F100 auf einem Ilford Delta 400 zu sehen. Ein leerstehender Laden und der Überschrift “Blumen”. Direkt darunter nur die Worte “zu vermieten”. Ach! Dachte ich. Jetzt sind “Blumen” schon “zu vermieten” und eine Telefonnummer für diesen Service gibt es gleich mit dazu. Aber diese Aufnahme ist nicht das einzige Motiv was man als Banal bezeichnen könnte. Es gibt soviele Dinge im Alltag die ich gerne (nicht immer) auf Film oder elektrischen Sensor festhalte. Und wenn es auch nur eine qualmende Zigarette … Zigarette… ist die in der obigen Aufnahme einfach auf einem Blumentopf abgelegt wurde und vor sich hin raucht. Manchmal sind einfache Dinge schon fast wieder spannend. Ich war vor vielen vielen Monaten mal wieder in meiner Heimatstadt und bin an einem leerstehenden Ladengeschäft vorbei gelaufen. Hier konnte man im doppelten Sinne wirklich von “Besenrein” sprechen 😉5517654217_038392c10e_b

Also wer mal Lust dazu hat einen kleinen Ausflug in den Alltag zu unternehmen und mal wieder die Dinge sehen möchte, die wir aus dem Augenwinkel verloren haben, der darf gerne mein entsprechendes Flickr-Album (siehe Seitenanfang) besuchen.Fuesse

Viel Spaß oder aber auch nicht 😉

Recent Posts